Britta Sembach lebt als Mediatorin und freie Journalistin in Berlin.

Portraitfoto von Britta Sembach © Gudrun Senger - www.gudrunsenger.de

Als Mediatorin unterstützt sie Menschen dabei, miteinander ins Gespräch zu kommen. Viele private und berufliche Konflikte lassen sich so lösen – ohne neue persönliche Verletzungen, ohne Rechtsanwälte und ohne ausufernde Kosten. Ziel ist es, einen Weg zu finden, den alle Betroffenen aus Überzeugung oder doch zumindest aus Einsicht gehen können. Britta Sembach arbeitet mit Einzelpersonen, mit Teams und auch mit großen Gruppen.

Die studierte Politologin berät darüber hinaus Menschen, die privat oder im Beruf eine wichtige Entscheidung treffen müssen. Auch hier gilt es, die für den Einzelnen beste Lösung zu finden. Sie engagiert sich dafür, Mediation als ein effektives und kostengünstiges Verfahren zur Beilegung und Klärung von Konflikten in Deutschland zu etablieren.

Seit über zwanzig Jahren arbeitet Britta Sembach zudem als Redakteurin für Zeitungen, Nachrichtenagenturen und Fernsehsender. Ihre große Erfahrung kommt ihr heute nicht nur bei journalistischen Aufträgen zugute. Vielmehr ermöglichen ihr die tiefen Einblicke in die Strukturen und Arbeitsabläufe der Medienwelt auch im Bereich der Mediation das Ausarbeiten komplexer, individueller und maßgeschneiderter Lösungsvorschläge.